top of page

Vom Baufachchinesisch zum Social-Media-Hit: So begeisterst du mit leicht verständlichem Fachwissen

Den Fachjargon entschlüsseln: Komplexe Bauinhalte verständlich erklärt


Der Baubereich ist voller komplexer Fachbegriffe und technischer Details, die für Laien oft schwer verständlich sind. Doch wie kannst du diese komplexen Inhalte über Social Media vermitteln, ohne die Zielgruppe zu überfordern? Der Schlüssel liegt darin, den Fachjargon zu entschlüsseln und die Informationen in einfacher Sprache zu präsentieren. Vermeide technische Ausdrücke und verwende stattdessen alltagsnahe Beispiele und Analogien, um die Bedeutung und den Nutzen der Informationen zu verdeutlichen. Durch diese Verständlichkeitsstrategie kannst du deine Follower mit relevantem Fachwissen begeistern.


Beispiel 1: Bautechnische Aha-Momente


Ein effektiver Weg, um komplexe Bauinhalte verständlich zu erklären, ist die Verwendung von bautechnischen Aha-Momenten. Stelle knifflige Konzepte oder innovative Bautechniken vor und illustriere sie mit anschaulichen Beispielen. Verwende Grafiken, Infografiken oder animierte Videos, um die Zusammenhänge visuell zu verdeutlichen. Zum Beispiel könntest du den Unterschied zwischen verschiedenen Dachtypen anhand von einfachen Skizzen und Vergleichen darstellen. Diese visuellen Darstellungen machen es deiner Zielgruppe leichter, das Fachwissen zu erfassen und nachzuvollziehen.


Beispiel 2: Geschichten erzählen, nicht nur Fakten präsentieren

Menschen lieben Geschichten. Nutze daher die Kraft des Storytellings, um komplexe Bauinhalte lebendig und unterhaltsam zu vermitteln. Erzähle beispielsweise die Hintergrundgeschichte eines Bauprojekts und zeige, wie technisches Fachwissen in der Praxis angewendet wird. Verknüpfe Fakten mit persönlichen Erfahrungen und sorge dafür, dass deine Zielgruppe sich mit den Inhalten identifizieren kann. Indem du die Informationen in eine spannende Geschichte einbettest, schaffst du eine emotionale Verbindung und erleichterst das Verständnis komplexer Bauinhalte.


Mit diesen Strategien und Beispielen kannst du komplexe Bauinhalte verständlich und ansprechend über Social Media vermitteln. Mache es deiner Zielgruppe leicht, dein Fachwissen zu erfassen, indem du den Fachjargon entschlüsselst, bautechnische Aha-Momente schaffst und Geschichten erzählst, die fesseln und begeistern. So wirst du zum Social-Media-Hit, der technisches Fachwissen leicht verdaulich und unterhaltsam präsentiert.


Nimm dir die Zeit.


Du wirst NICHT drum herum kommen. Social Media ist die Zukunft.


Scheu dich nicht hier nach Unterstützung zu fragen. Schreib mir eine Email an kontakt@franziskakroeger.com oder ruf mich an 0151 46 32 78 77.


Mein Herz schlägt für meine Arbeit und dafür Unternehmer:innen, die im produzierenden Gewerbe oder Handwerk tätig sind auf Social Media, die Aufmerksamkeit für ihre Arbeit bekommen, die sie sich wünschen.

Comments


bottom of page